BERUFSBETREUER/IN
Berufsbetreuer/Vereinsbetreuer Zertifikatslehrgang für
Vereins- und Berufs-
betreuer/innen
mehr >>>

BETREUUNGSASSISTENT/IN
Betreuungsassistent/inZertifikatslehrgang
für Mitarbeiter/innen von
Betreuungsvereinen
und Betreuungsbüros mehr >>>
BILDUNGSCH€CK
Bildungscheck"Bildungssch€ck" heißt der Zuschuss zu beruflichen Weiterbildungsaus-
gaben. mehr >>>
BILDUNGSPRÄMIE ...
Jubiläum... zahlt sich aus!



mehr >>>
Willkommen

Seit 1999 bieten wir praxisorientierte Ausbildungen (Zertifikatslehrgänge), Fortbildungen/Weiterbildungen
und Seminare
für Berufsbetreuer/innen, Vereinsbetreuer/innen, Verfahrenspfleger/innen, Nachlasspfleger/innen, Behördenbetreuer/innen, für deren Assistent/inn/en, für Existenzgründer/innen, für Jurist/inn/en und für Mitarbeiter/innen von sozialen Diensten und Einrichtungen (z.B. Sozialdienste, Pflegedienste, Beratende, ambulantes und stationäres Betreutes Wohnen usw.) in Münster und Stuttgart sowie sogenannte "Inhouse-Seminare" in anderen Orten zu zahlreichen Themen an.

>> Unsere Dozent/innen.
>> Hier können Sie sich direkt anmelden.


Zertifikatslehrgänge:
Berufsbetreuer/in
Betreuungsassistent/in
Verfahrenspfleger/in
NEU: Nachlasspfleger/in
NEU: Fachkraft in der Betreuungsbehörde
NEU: Querschnittsarbeit in Betreuungsbehörde und Betreuungsverein

Gesundheitssorge | Krankheitsbilder

Psychiatrische Störungsbilder im Überblick
NEU: Einsatz von Psychopharmaka - Arten, Möglichkeiten und Grenzen
Die Borderline-Störung
Umgang mit depressiven Menschen
Umgang mit Suizidalität
Hilfen für Menschen mit Demenz
Umgang mit Suchtkranken (Stoffgebundene Abhängigkeitserkrankungen)
"Die jungen Wilden" - Betreuung junger Menschen
Der "schwierige" Klient
Betreuung junger Frauen
Freiheitsentziehende Maßnahmen und Zwangsbehandlung im Betreuungsrecht
Reduktion körpernaher Fixierungen
Minimierung von Fixierungen in Pflege und Betreuung
Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege reduzieren: Doch, doch, das geht!
Recht | Grundlagen | Vermögenssorge:
Rechtliche Grundlagen der Betreuungstätigkeit
Patienten- und Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht
Vermögenssorge/Vermögensverwaltung
SGB XII: Die Grundlagen des Sozialhilferechts
SGB II: Komplettüber- und Durchblick SGB II
Das (trägerübergreifende) persönliche Budget
Erben und Vererben
NEU: Haus- und Grundbesitz, Wohnung, Aufenthaltsbestimmungsrecht
Mietrecht (nicht nur) für Betreuer
NEU: Schuldenregulierung
Schutz des Betreuten bei Straf- und Bußgeldsachen

Organisation | Methoden | Kommunikation:
Wie werde ich Betreuer? Der Betreuer als Existenz- und Unternehmensgründer
Steuerrecht für Betreuer und Betreute sowie praktische Steuerfragen
Büro- und Selbstorganisation ("Zeitmanagement")
Abgrenzung und Delegation von Betreueraufgaben
Betreuungsplanung/Case Management/Unterstützungsmanagement
NEU: Empowerment - Unterstützungsmanagement in der Betreuung
Einsatz und Aufgaben der Betreuungsassistenz
Arbeitsrecht für Betreuungsbüros und -vereine
Konfliktvermeidung: Konstruktive Gesprächsführung
Supervision
Betreuungsbehörde | Betreuungsverein:
Rechtliche Grundlagen (Behörde)
Die Eignung des Betreuers (Behörde)
Vermittlung anderer Hilfen und Vorfeldberatung durch die Behörde
Der Sozialbericht der Betreuungsbehörde
Unterbringung, Zwang und Gewalt (Behörde)
Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Betreuungsverfügung (Behörde/Betreuungsverein)
Ehrenamtliche Betreuer gewinnen und begleiten (Behörde/Betreuungsverein)
Beratung und Gesprächsführung (Behörde/Betreuungsverein)

Verfahrenspfleger/in:
Der Verfahrenspfleger im Betreuungsverfahren (Grundlagen)
Der Verfahrenspfleger bei Vermögens- und Wohnungsangelegenheiten
Der Verfahrenspfleger bei medizinischen und pflegerischen Maßnahmen
Freiheitsentziehende Maßnahmen in Pflege und Betreuung reduzieren (ReduFix und Werdenfelser Weg) - Verfahrenspfleger als Schlüsselperson
Minimierung freiheitsentziehender Maßnahmen in Pflege und Betreuung durch Verfahrenspfleger


>> Zur Anmeldung.